Englisch# Deutsch

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


slandhaus
appartement_preisebilderanfragezur nuernberger huette

landhaus_siller

landwirtschaft

LIEBE DAS WAS DU TUST UND TUE DAS, WAS DU LIEBST.


Aufwachen, Augenblinzeln, die Sonne begrüßen und ein Lächeln. So kann das Leben sein. Klangschalen? Die Kirchen- und Kuhglocken sind’s.
Naturholzkomfort in der großzügigen Ferienwohnung aber auch im Stall für unsere Tiere: Licht, Luft und Laufstall. Das ist ja ein Hotel für Kühe, sagt Peter unser Stammgast. Kuhkomfort, Wellness für Milchkühe, Kälber und Jungrinder. Zufrieden steht Heidi mit Gundi bei der Massagebürste. Frisch gemähtes Gras oder belüftetes Heu und genfreies Kraftfutter liegen auf dem Futtertisch. Hmmm das gibt gute Heumilch.

Milch ist mehr als nur ein Getränk, denn Rohmilch enthält viele Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe in hoher biologischer Wertigkeit, daher ist Milch ein wichtiges Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wir verarbeiten die Milch zu Joghurt und Sauermilchprodukten, sowie Butter und Topfen (Lab-, Bauern- und Schottentopfen).



So gut schmeckt's Leben im Landhaus.
LEBENSLINIEN – GESCHICHTE – INSPIRATION


Hier, wo alpine Klarheit zu jeder Jahreszeit und Lebensfreude zusammentreffen, wo Berge und Wälder nebeneinander in den Himmel ragen, liegt unser Paradies. Unter dem sonnigen Tiroler Ferienhimmel, in angenehmer Ruhe, ist unser Garten ein Schauplatz der Natur. s´Landhaus wurde 1907 erbaut. Die letzten Jahre waren wir aktiv mit Umbauarbeiten beschäftigt. Seit 2012 vermieten wir unsere Ferienwohnung mit Garagenplatz. Wir heizen mit eigener Hackschnitzelheizung und die neuen Heubelüftungskammern erzeugen gute Qualität für die Heumilch.

Immer mehr Menschen zeigen Interesse an bewusster, gesunder Ernährung und naturbelassenen Lebensmitteln, die in ihrer unmittelbaren Umgebung hergestellt werden. Unsere Ernährungsphilosophie basiert auf traditionellen „bäuerlichen“ Gerichten, die wir mit unseren Produkten verfeinern und auch unseren Gästen im Landhaus und auf der Hütte bieten.



Unser Hobby und unsere Passion ist leben mit der Natur. Verarbeiten- Pflanzen – Pflegen- Ernten- Veredeln.
So prägen auch die verschiedenen Jahreszeiten unsere täglichen Arbeit..


Landhaus Garten – natürliche Gesundheit - Opa Ignaz versteht es wie keiner, unsere Bäume richtig zu schneiden und diese zu pflegen. Er erzielt daraus gute Erträge, ohne Einsatz von Chemie. Sogar die geschnitten Äste werden mit eigenem, abgelagerten Mist und Kompost für Hügelbeete verwendet. Diese besondere „neue“ Art anzupflanzen, lässt uns immer aufs Neue positiv staunen. Während des Sommers werden Kirschen, Marillen, Pflaumen, Johannis- und Himbeeren zu Marmelade oder Säften verarbeitet. Im Herbst füllt sich unser Keller mit unseren Kartoffeln (Sorte Ditta) und Apfelsaft. Im Erdkeller lagern wir Äpfel und Herbstgemüse.

arge

 

landhaus_siller